Psychologie und Verhaltenstherapie
der Katze
im Fernlehrgang mit und ohne institutsinternem Diplom

 

In der heutigen Zeit, in der über 8 Millionen Katzen als Haustiere gehalten werden und sie für ihre Halter im Zusammenleben oft eine ganz besondere Rolle einnehmen, ist es nicht verwunderlich, dass es vermehrt zu Verhaltensauffälligkeiten wie Unsauberkeit, Ängstlichkeit, Aggressivität und unzähligen anderen Symptomen kommt.

Die Katzenpsychologie kann helfen, diese Hilferufe des Tieres zu entschlüsseln und das Verständnis zwischen Mensch und Katze zu verbessern. Ein Verhaltenstherapeut für Katzen ist eine Art Übersetzer für beide Seiten, denn er kennt sich mit der Verhaltensweise der Katze und ihrer Sprache ebenso gut aus wie mit der menschlichen.

Er kann nach einer Anamnese sowie der richtigen Diagnose den Auslöser für das unerwünschte Verhalten erkennen und mit dem entsprechenden Therapieplan bei der Auflösung helfen. Darüber hinaus spielt die Beratung zu Anschaffung, Eingewöhnung, Erziehung, Ernährung, Umgang und artgerechter Haltung einer Katze eine wichtige Rolle. In der Tierpsychologie ist Aufklärung nämlich das A und O.

Es ist zu hoffen, dass das Umdenken bereits damit beginnt, nur noch von "Tierhaltern" und nicht mehr von "Tierbesitzern" zu sprechen, denn Tiere sind Lebewesen und diese kann man nicht besitzen.
 


Das P. T. Institut hat zum 16.03.2006 die Lehrgangsgebühr - nach Sichtung des Lehrmaterials anderer Anbieter - an die besondere Qualität seines staatlich zertifizierten Fernlehrgangs, was die einzigartige Informationsfülle (50 Lektionen, etwa 1000 Seiten), die Kompetenz und die nach neuestem Kenntnisstand sowie praktikablen Therapieempfehlungen betrifft, um 20 % angepasst.

 

             

 

 

P. T. Institut
Beckstadtstraße 9       45472 Mülheim / Ruhr
info@katzenpsychologie.com

Informationen zum Fernlehrgang

„Psychologie und Verhaltenstherapie des Hundes / des Pferdes“

sowie zur Ausbildung „Bachblütentherapie für Hunde / Pferde“ finden Sie unter

www.hunde-psychologie.com

     www.pferde-psychologie.com